Die Verwendung von Sprachassistenten und Chatbots ermöglichen Tourismusbetrieben, Leistungen an neu aufkommende Kundenbedürfnisse- und Erwartungen anzupassen.Click To Tweet
Das Skiparadies Zauchensee steht interessierten Touristen nun 24 Stunden am Tag mit dem eigenen Chatbot „Zauchi“ zur Verfügung.Click To Tweet

 

 

Jeder, der schon einmal sein Handy in die Hand genommen hat und „Hey Siri“, oder „OK Google“ hinein gesprochen hat, weiß wie die generelle Nutzung von Sprachassistenten funktioniert.

 

Diese sind Teil einer  technologischen Revolution, die durch künstliche Intelligenz angetrieben wird und weite Bereiche, wie die Analyse von Daten oder die Nutzung von Bots zur Automatisierung von Prozessen miteinschließt.

 

Oft geht es beim Einsatz von künstlicher Intelligenz darum, Abläufe zu vereinfachen oder zu verbessern. Insbesondere in der Interaktion mit Kunden ergeben sich so neue Möglichkeiten für Unternehmen.

 

Kein Wirtschaftssektor kann es sich mehr erlauben mit einem schlechten Kundenservice aufzuwarten, das gilt insbesondere für die Reise- und Tourismusindustrie. Häufig sind die Serviceangebote selbst das eigentliche Produkt. Wenn hier also nicht auf allen Serviceebenen eine gleichbleibend hohe Qualität angeboten wird, dann hat dies schnell einen negativen Einfluss auf das Buchungsverhalten der Gäste.

 

Deswegen sind Tourismusunternehmen vermehrt darauf bedacht neue Kommunikationswege zu finden, die eigenen Produkte zu verbessern und im Markt zu positionieren. Die Verwendung von Sprachassistenten und Chatbots ermöglicht innovative Ansätze, Leistungen an neu aufkommende Kundenbedürfnisse- und Erwartungen anzupassen.

 

 

Laden Sie den ultimativen, gratis Chatbot-Leitfaden für Ihr Unternehmen herunter.

 

 

Informationssuche- und Bereitstellung sind die großen Stärken von künstlich intelligenten Kundenservice Systemen. Das konversations getriebene Marketing ist auf dem Vormarsch und sowohl Sprachassistenten als auch Chatbots sind besonders gut für die Tourismusbranche geeignet.

 

In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige vielversprechende Anwendungsbeispiele und Lösungen vor.

 

 

Live Infos am Flughafen Heathrow

 

Alexa von Amazon ist einer der am weitesten verbreiteten Sprachassistenten. Mit der eigenen Entwicklungsplattform ist es möglich individualisierte Sprachanwendungen, sogenannte Alexa Skills, zu entwickeln.

 

Der Flughafen Heathrow in England hat seinen eigenen Alexa Skill erstellt, mit dem es Passagieren möglich ist einfach per Sprachbefehl notwendige Fluginformationen zu erhalten.

 

Der Heathrow Alexa Skill kann Flugnummern ausfindig machen und den Reisenden Live Updates zu ihren Flügen bereitstellen. Das ist besonders praktisch, denn an einem Flughafen dieser Größe ändern sich Flugzeiten stets und ständig, so dass Kunden schon lange auf eine solche Möglichkeit gewartet haben. Mit geringem Aufwand und ohne langes Suchen können anstrengende Reisen nun um einiges entspannter ablaufen.

 

Derzeit ist geplant noch weitere Buchungsfunktionen und Services hinzuzufügen.

 

 

 

Destinations Chatbot – Zauchensee

 

Das Skiparadies Zauchensee ist neue Wege in der Vermarktung gegangen und steht interessierten Touristen nun 24 Stunden am Tag mit dem eigenen Chatbot „Zauchi“ zu Verfügung. Dieser bietet eine leicht verständliche Übersicht über alle relevanten Themen zur Region.

 

Von Events über Angebote und Aktionen bis hin zu Anfahrtsinformationen kann aus vorgeschlagenen Kategorien ausgewählt und eine verlässliche Antwort gefunden werden. Das spart eine Menge Zeit und Frustration bei der Recherche für den nächsten Schiausflug.

 

Zusätzlich ist die Information direkt in Echtzeit erhältlich und muss nicht  von einem Mitarbeiter der Tourismusinformation per Mail beantwortet werden. Dadurch wissen potentielle Gäste gleich Bescheid und können ihre Reise dementsprechend planen.

 

 

Möchten Sie Neuigkeiten wie diese wöchentlich in Ihre Inbox erhalten? Hier den Newsletter abonnieren.

 

 

Sprachgesteuerte Hotelzimmer

 

 

Die Nutzung von Sprachassistenten ist so einfach, dass sie sich hervorragend eignen in die Grundausstattung von Gästezimmern mitaufgenommen zu werden. Anstatt an der Rezeption anzurufen, kann direkt der Sprachassistent im Zimmer gefragt werden.

 

Dabei ist es egal ob es darum geht Zimmerservice zu bestellen, Karten für die Oper zu kaufen oder einfach die Lieblingsmusik abzuspielen. Diese Leistungen sind alle nur einen Sprachbefehl entfernt.

 

 

 

 

Die Hotelkette Marriott hat in einem Partnerprogramm mit Amazon den Smartspeaker „Echo“ in Zimmern installiert und gibt an, dass sich die Erfahrungen der Gäste massiv verbessert  haben.

Daraus ergeben sich Zeit- und Kostenersparnisse, die in der Zukunft noch durch weitere Funktionen ergänzt werden können. Diese testet Marriott im hauseigenen Raumlabor, um Räume wirklich gänzlich mit Sprachbefehlen steuern zu können.

Die Hotelkette Marriott will in Zukunft Räume kreieren, die gänzlich mit Sprachbefehlen steuerbar sind.Click To Tweet

 

 

Chatbot der Tourismusregion Serfaus-Fiss-Ladis

 

„Sunny“ ist die digitale Assistentin der Region Serfaus-Fiss-Ladis. Sie hilft Touristen dabei, ihre Reise zu planen und zu organisieren. Dabei unterstützt Sunny bei der Vorbereitung des Urlaubs und natürlich auch während dem Aufenthalt und informiert über die vorhandene Infrastruktur, Urlaubsthemen und Events. Selbst mit Informationen über das aktuelle Wetter kann Sunny dienlich sein.

Bei der Suche nach wichtigen Aspekten, wie der Anreise, wartet der Chatbot mit verschiedenen Vorschlägen und Reiserouten auf, um Kunden stets bestmöglich unterstützen zu können. So wird der digitale Helfer zum Dreh- und Angelpunkt der Urlaubsgestaltung.

 

Die Einsatzbereiche von Sprachassistenten und Chatbots in der Tourismusbranche sind äußerst vielfältig und Onlim hilft Ihnen gerne beim Entwurf und der Entwicklung von individuellen Lösungen für ihre spezifischen Bedürfnisse.

 

Gemeinsam definieren wir Ihre Kernthemen und Kundenwünsche und entwickeln passende KI-getriebene Angebote. Klicken Sie hier für mehr Informationen zum Thema KI, Sprachassistenten und Chatbots sowie unseren individuellen Angeboten für Ihr Unternehmen.