Was bringt das neue Jahr für Unternehmen und welche Technologie-Trends gibt es, die Sie im Blick haben sollten?

 

 

Practical Blockchain

 

Während es Blockchain schon seit einigen Jahren gibt, ist die kommerzielle Bereitstellung und Skalierbarkeit der Technologie nur langsam möglich. Blockchain hat das Potenzial, Industrien neu zu gestalten indem sie mehr Vertrauen und Transparenz bei Lieferketten und im Geldverkehr schafft, Gebühren senkt, Transaktionsabwicklungszeiten verkürzt und mehr. 

 

Insbesondere gehen Experten davon aus, dass die Blockchain mit dem Beginn der Integration komplementärer Technologien wie künstliche Intelligenz und IoT ein enormes Wachstum in Unternehmen verzeichnen wird.

 

 

Hyperautomatisierung

 

Hyperautomatisierung hebt die Automatisierung auf das nächste Level. Unter Hyperautomatisierung versteht man die Anwendung fortschrittlicher Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML), um Prozesse (nicht nur Aufgaben) auf eine Weise zu automatisieren, die wesentlich wirkungsvoller ist als die herkömmlicher Automatisierungsfunktionen.

 

Für die Hyperautomatisierung ist eine Kombination von Tools erforderlich, mit deren Hilfe die Replikation von Aufgabenbereichen unterstützt wird, an denen der Mensch beteiligt ist. Dieser Trend begann mit der Robotic Process Automation (RPA), wird jedoch durch die Kombination von Prozessintelligenz, Inhaltsintelligenz, AI und anderen innovativen Technologien zunehmen.

 

 

 

Sprachassistenten, Chatbots und künstliche Intelligenz,
mit dem kostenlosen Onlim-Newsletter bleiben Sie informiert.

 

 

 

 

IoV – „Internet of Voice“

 

Das Internet of Voice oder Internet der Stimme ist auf dem Vormarsch und wird zu weitreichenden Veränderungen führen! Einige Experten vergleichen das Thema „Voice“ mit der Erfindung des Internets. 

 

Ja, damals wie heute gab es zum Teil überzogene Erwartungen und Hype. Außer Zweifel steht allerdings auch: das Internet hat unser aller Leben für immer verändert, unsere Informationssuche und Kommunikationsverhalten dauerhaft transformiert. Könnten Sprachtechnologien und Sprachassistenten diesselben Auswirkungen haben?

 

Vieles deutet darauf hin, dass das Internet of Voice ähnlich revolutionär sein wird. Hier einige grundlegende Auswirkungen des Internet of Voice: 

 

  •  Suchanfragen werden von Nutzern per Stimme durchgeführt (Sprachsuche).
  •  Kunden erhalten Antworten in Echtzeit, ohne sich durch mehrere Suchtreffer durcharbeiten zu müssen.
  •  Die meisten Suchanfragen werden ohne Bildschirm getätigt, die Antwort kann nur stimmlich oder in Kombination mit dem Aufrufen von Medien auf einem verbundenen Bildschirm erfolgen.
  •  Nutzer bekommen im Falle von einfachen Informationsabfragen eine einzige, konkrete Antwort (z.B. „Alexa, was ist die Blockchain?“) und erlahten bei Anbietersuchen eine beschränkte Auswahl von max. 3-4 Anbietern (z.B. „Alexa, wo kann ich Fliesen kaufen?“)
  •  Nutzer können Käufe per einfachem Stimmbefehl tätigen

 

Dies sind nur einige der vielen Veränderungen die wir durch Sprachassistenten sehen werden. Eines ist jedoch klar, das Internet of Voice kommt und First Mover werden wie immer einen Vorteil haben. 

 

 

 

Laden Sie den ultimativen, gratis Chatbot-Leitfaden für Ihr Unternehmen herunter.

 

 

 

 

Künstliche Intelligenz & Datenmodellierung

 

Schaut man sich einmal die Vorhersagen an, so lässt sich deutlich erkennen, dass auch in 2020 große Erwartungen in das Thema künstliche Intelligenz gesetzt werden. Dabei werden sowohl Verbesserungen im Natural Language Processing erwartet als auch in der Datenanalyse und der Automatisierung.

 

Gerade in der Customer Service oder Marketingautomatisierung liegt die Herausforderung darin, die über die letzten Jahre gesammelten Daten uneingeschränkt maschinenlesbar zu machen. Knowledge Graphen unterstützen die Datenaufbereitung und -modellierung und werden hier eine bedeutende Rolle spielen. Auch öffentlich zugängliche Knowledge Graphen werden dabei helfen, eine Fülle von Inhalten abzurufen und dementsprechend Daten, Aufgaben und Interaktionen besser zu verstehen.   

 

Die Einsatzmöglichkeiten von AI sind nahezu grenzenlos, sodass diese Technologie alle Unternehmensbereiche beeinflussen kann. Zwar befindet sich der Einsatz von AI-Technologien in Deutschland bisher noch am Anfang, allerdings planen 70% zeitnah, AI-Technologien in ihren Unternehmen einzusetzen. Es sind also in diesem Bereich große Veränderungen in den Unternehmen zu erwarten.

 

 

 

 

 

Valentina-Kossler

Valentina Kössler

Key Account Manager


Möchten Sie Ihre Kundenkommunikation automatisieren?

Ich bespreche gerne Ihre Anforderungen und zeige Ihnen die Vorteile unserer AI Chatbots in einer Online Demo.


 

 

 

Mehr zum Thema Chatbots und Sprachassistenten: