So setzt du eine erfolgreiche Content Marketing Strategie um

Bei der Entwicklung einer wirkungsvollen Content Marketing Strategie geht es vor allem darum, relevanten Content für die entsprechende Zielgruppe zu erstellen.

Dieser Content hilft dir dabei, eine Beziehung und Vertrauen zum Leser bzw. zu deinen potenziellen Kunden aufzubauen und stellt die Lösung ihrer Probleme in den Fokus anstatt dein Produkt oder deine Dienstleistung direkt zu bewerben.

 

Doch allein mit der Erstellung von relevantem Content ist es nicht getan. Eine Studie des Content Marketing Institutes kommt zu dem Ergebnis, dass auch weitere Faktoren wie die Verbreitung und Analyse maßgeblich zum Erfolg des Content Marketings beitragen.

 

Daher solltest du bei der Planung deiner Content Marketing Strategie außer der Content Erstellung folgende Bereiche berücksichtigen:

 

Zielgruppe: Kenne deine potenziellen Kunden

Für wen erstellst du deinen Content? Es ist wichtig, das du dir vor der Content Erstellung Gedanken über deine Zielgruppe machst.

Dafür hilft dir die Erstellung von PersonasMit Hilfe von Personas kannst du die genauen Eigenschaften deiner Zielgruppe bestimmen. Hierzu zählen beispielsweise Alter, Geschlecht, sozialer Status, Interessen oder Wohnort sowie die Probleme und Wünsche deiner Zielgruppe.

Anhand dieser Eigenschaften bekommst du ein besseres Verständnis für deine Zielgruppe. Vor allem wenn du ihre Probleme und Wünsche kennst, kannst du gezielt Content erstellen, der eine Lösung zu den Problemen bietet bzw. hilft Wünsche zu erfüllen.

 

Angebot: Baue eine Beziehung auf

Content Marketing unterscheidet sich grundlegend von anderen Werbemaßnahmen, da du nicht dein eigenes Produkt in den Vordergrund stellst. Es geht darum relevanten Content für deine Zielgruppe zu erstellen und sie dadurch auf dich aufmerksam zu machen.

Dabei ist es umso wichtiger, deine Unternehmensziele bei der Erstellung des Contents nicht aus den Augen zu verlieren. Denn letztendlich geht es darum, mit Hilfe der Inhalte potentielle Kunden in deinen Marketing und Sales Funnel zu leiten.

Dein Content sollte immer über ein Angebot oder einen CTA (Call To Action)  verfügen, der es dir ermöglicht, mit den Lesern in Kontakt zu bleiben. So kannst du eine langfristige Bindung zu ihnen aufbauen, die zu einem späteren Zeitpunkt zum Kauf deines Produktes oder deiner Dienstleistung führen kann.

 

Je nachdem in welchem Bereich du tätig bist, kommen hier unterschiedliche Möglichkeiten infrage. Du kannst zum Beispiel Studien, Whitepaper oder eBooks zum kostenlosen Download anbieten. Die Nutzer geben dir hierfür ihre E-Mail-Adresse und erhalten im Gegenzug den Download-Link zur entsprechenden Datei.

Eine weitere Möglichkeit ist die Anmeldung zu einer kostenlosen Erstberatung oder einem Coaching. So schaffst du zusätzlichen Mehrwert für deine Leser und hast gleichzeitig die Möglichkeit direkt im ihnen in Kontakt zu treten.

 

Verbreitung: Mache deine Inhalte bekannt

 

Der beste Content bringt dir nichts, wenn deine Zielgruppe ihn nicht sieht.Click To Tweet

 

Daher ist es wichtig, dass du auch die Verbreitung deines Contents planst. Hier kommen unterschiedliche Optionen infrage.

 

Suchmaschinen bieten dir eine der wichtigsten Möglichkeiten von potenziellen Kunden gefunden zu werden. Durch die Verwendung von relevanten Keywords und die Optimierung deines Contents kannst du für passende Suchanfragen in den Suchergebnissen auftauchen und so neue Leser gewinnen.

Des weiteren bieten deine Social Media Kanäle ein wertvolles Tool, um mit deinen Lesern in Kontakt zu bleiben. Der Vorteil ist, dass deine Follower sich bereits für dein Thema und Inhalte interessieren. Über das Teilen des Contents auf deinen Kanälen kannst du kontinuierlich mit ihnen in Kontakt bleiben und so eine langfristige Beziehung und Vertrauen aufbauen.

 

Wusstest du, dass du mit Onlim ganz einfach deinen Content auf deinen Social Media Kanälen planen und posten kannst? Gleich hier ausprobieren. 👌

 

 

Darüber hinaus kannst du deinen Content über verschiedene Online-Werbeplattformen an deine Zielgruppe ausspielen. Das kann zum Beispiel eine Werbeanzeige auf Facebook oder Instagram oder eine Google AdWords Anzeige sein.

 

Analyse: Optimiere deinen Content

Nachdem du dir überlegst hast, wen du ansprechen willst, welche Inhalte du erstellen musst und wie du deinen Content verbreitest, geht es nun darum herauszufinden, welcher Content gut funktioniert und an welchen Stellen noch Optimierungsbedarf besteht.

 

So setzt du eine erfolgreiche Content Marketing Strategie für dein Unternehmen um. 🙌Click To Tweet

 

Hierfür ist es wichtig, dass du dir überlegst, welche Kennzahlen für deine Content Marketing Strategie von Bedeutung sind. Viele Unternehmen verwenden immer noch sogenannte Vanity Metrics. Diese Kennzahlen sehen auf dem ersten Blick beeindruckend aus, helfen dir allerdings kaum bei der Optimierung deines Contents.

So sagt beispielsweise die bloße Anzahl deiner Website Besucher wenig über die Qualität deines Contents oder das Interesse der Besucher aus. Daher benötigst du einen individuellen Mix aus Kennzahlen, wie der Besuchsdauer, der Absprungrate oder der Interaktionsrate, um wirklich nützliche Rückschlüsse auf die Wirksamkeit deines Contents ziehen zu können.

 

Die Umsetzung einer Content Marketing Strategie klingt nach einer Menge Arbeit? Das stimmt – der Aufbau von Beziehungen, Vertrauen und deiner Expertise sind jedoch ein Langzeit-Ziel und werden sich jedenfalls lohnen!

 

 

Mehr zum Thema Online Marketing für dein Unternehmen:

 

Content Marketing ist ein wertvolles Tool um Beziehungen aufzubauen, deine Expertise zu etablieren und das Vertrauen von Kunden zu gewinnen. Wir zeigen dir wie du eine erfolgreiche Content Marketing Strategie für dein Unternehmen umsetzt...

About the Author:

Stephanie is Digital Marketing Manager at Onlim. She holds a degree in International Economics & Business and her interests lie particularly within social media, content marketing, startups, new developments and everything that's happening online.
close

NEWSLETTER ABONNIEREN

Regelmäßige Updates rund um Social Media & Chatbots direkt in deine Inbox!

P. S. Wir hassen Spam, also keine Sorge!