• So rockst du Social Media - Instagram Power

So rockst du Social Media – Teil 4: Instagram Power

Das 2010 ins Leben gerufenen Netzwerk hat großen Anteil daran, dass das Teilen von mit Filtern überlegten Fotos populär wurde. Die quadratischen Schnappschüsse sind aus der mobilen Fotographie nicht mehr wegzudenken und sind das Sinnbild des visuellen Fokus in sozialen Netzwerken.

 

Mittlerweile werden fast 100 Millionen Bilder am Tag auf Instagram gepostet von 1 Milliarde Nutzern weltweit. Das ist natürlich eine enorme Reichweite, die sich da für Unternehmen ergibt. Deswegen gibt es auch über 15 Millionen Geschäftsprofile auf Instagram, denn der Marketing Kanal eignet sich hervorragend um direkt im User Feed zu erscheinen.

 

Als Unternehmen kann ich mich auf Instagram geschickt vermarkten und mit Persönlichkeit und eigenem Stil enge Verbindungen mit den Nutzern aufbauen. Das alles geht ohne riesige Summen für Werbung ausgeben zu müssen und hat dennoch großes Potential für merkbare Resultate.

 

 

Wie geht’s los?

 

Einfach die App herunterladen und einen Account erstellen. Wichtig ist es hier auf ein Business Profil zu wechseln und dieses einfach direkt mit der eigenen Facebook Seite zu verknüpfen (Eine Facebook Seite ist ein Muss für einen Business Account).

 

Profilbild, Nutzernamen und Biographie richtig auswählen

Kontinuität über die verschiedenen Social Media Kanäle macht hier Sinn. Wähle also ein Profilbild, dass deine Marke leicht wiedererkennbar macht. Das Markenlogo bietet sich hier natürlich immer an. Auch dein Nutzername sollte in Verbindung mit deiner Marke stehen, am besten einfach den gleichen aus den anderen sozialen Netzwerken übernehmen.

 

Deine Biographie musst du auf 150 Zeichen beschränken, trotzdem ist sie eine erste Möglichkeit deine Persönlichkeit zu zeigen. Füge gerne einen call-to-action (CTA) oder deinen markeneigenen Hashtag ein. Deine Bio ist der einzige Ort für einen klickbaren Link, mache auf jeden Fall Gebrauch davon und linke zu deiner Website, Blog oder Angebot.

 

Schau dir an was Andere machen

Bevor du mit dem eigenen Account so richtig loslegst, schau dir doch einfach mal an was andere Profile so hergeben und was gut funktioniert. Ein bisschen Inspiration schadet nie.

  • Suche nach Hashtags, die für deinen Bereich relevant sind
  • Folge anderen Business Profilen
  • Wie oft posten diese und was ist ihre Brand Story
  • Was macht das Besondere an erfolgreichen Profilen aus
  • Fange an zu interagieren – follow, like and comment

 

 

Warum bist du überhaupt auf Instagram?

Instagram kann für so viele Dinge genutzt werden, warum macht es für dich Sinn diesen Kanal zu nutzen?

 

  • Mehr Verkäufe
  • Brand Awareness
  • Eine höhere Kundenzufriedenheit und direkter Kontakt
  • Mehr Klicks auf deiner Homepage
  • Verbinde dich mit anderen Geschäften und Influencern

 

 

Deine Marketing Strategie

 

Wenn du weißt was deine Ziele sind geht es darum diese umzusetzen. Nichts anderes ist deine Social Media Marketingstrategie für Instagram.

 

  • Lege ein grundlegendes Thema für deine Inhalte fest – was ist die Kernidee hinter deinem Geschäft oder Produkt und wie kannst du diese am besten kommunizieren
  • Finde deinen Look – gibt es einen visuellen Stil, der gut passt – wenn ja halten bleibe konsistent bei diesem
  • Finde die richtige Frequenz für deine Posts – kein Dauerfeuer aber genug um im Gedächtnis zu bleiben
  • Die Art deiner Interaktion ist wichtig, mache dir also Gedanken darum wie du mit deinen Followern kommunizieren willst

 

So rockst du Social Media - Teil 4: Instagram Power 👌Click To Tweet

 

Welche Inhalte funktionieren gut auf Instagram?

Behalte deinen eigenen Stil bei aber sorge schon für ein wenig Abwechslung, sonst wird es langweilig.

 

  • Hinter den Kulissen – Zeige deinen Followern Einblicke, die sonst für die Außenwelt verborgen blieben
  • Posts von deinen Angestellten – Teile was deine Teamkollegen posten, das ist authentisch und originell
  • Teile Fotos von deinen Followern – Du weißt schon…, Interaktion ist der Schlüssel zum Erfolg – mit einem @ vor dem Username kannst du ganz einfach verlinken
  • Influencer oder Celebrity Posts sind natürlich eine ganz wunderbare Möglichkeit mit einem größeren Publikum in Kontakt zu kommen, das kostet aber…
  • …deswegen vielleicht einfach mit einer anderen Marke aus dem gleichen Bereich eine Cross-Marketing-Aktion starten
  • Inspirierende und motivierende Posts ziehen immer
  • Was ist gerade los in der Welt, hast du eine Meinung dazu? – Teile sie
  • Hashtags – nutze sie, so wirst du gefunden
  • Videos, GIFs und Livestreams sind alles tolle Option um noch lebendigere Inhalte zu erstellen – das fördert die Interaktion ungemein

 

 

Instagram Stories & Live

 

Die Stories sind eine gute Möglichkeit Inhalte in einer öfter als für den Feed angebracht zu posten. Hier muss die Qualität auch nicht so spitzenmäßig sein. Spaß und Originalität stehen an erster Stelle. Hier werden einfach mehrere Fotos oder Videos aneinandergereiht. So kannst du einen nahbaren Einblick in den Unternehmensalltag geben.

 

Gleichzeitig kannst du auch Live Videos auf Instagram starten, die im Gegensatz zu den maximal 15 Sekunden langen Stories, bis zu 60 Minuten lang sein können. 

 

instagram live

 

 

Werbung auf Instagram

 

Instagram gehört Facebook und somit kommen natürlich auch die Werbemöglichkeiten auf Instagram nicht zu kurz. Du kannst Werbeanzeigen auf Instagram direkt über den Facebook Ads Manager erstellen und verwalten. Der große Bonus sind hier vor allem klickbare CTAs.

 

Am Ende gilt es natürlich den Erfolg deiner Werbeambitionen auch messbar zu machen, Instagrams Optionen hierfür sind nicht auf dem gleichen Level wie Facebooks, dennoch kannst du hier wichtige Anhaltspunkte für die Verbesserung deiner Strategie finden.

 

Mit ein paar Anpassungen und dem beachten unserer Social Media Marketing Tipps für Instagram solltest du die wichtigsten Aspekte für die Content Erstellung zur Hand haben, um eine erfolgreiche Social Media Marketing Strategie für Instagram aufzubauen.

 

 

 

 

About the Author:

Stephanie is Digital Marketing Manager at Onlim. She holds a degree in International Economics & Business and her interests lie particularly within social media, content marketing, startups, new developments and everything that's happening online.
close

NEWSLETTER ABONNIEREN

Regelmäßige Updates rund um Social Media & Chatbots direkt in deine Inbox!

P. S. Wir hassen Spam, also keine Sorge! 

Twittern
Teilen
Teilen
E-Mail
0 Shares