• Ist ein Chatbot das richtige für Ihr Unternehmen

Ist ein Chatbot passend für Ihr Unternehmen?

Das Thema Chatbots wird in der Unternehmenswelt breit diskutiert und die Vorteile der Bots häufig in aller Munde gelobt. So sollen die Bots vor allem das Nutzererlebnis verbessern und gleichzeitig Kosten einsparen.

 

 

 

Laden Sie den ultimativen, gratis Chatbot-Leitfaden für Ihr Unternehmen herunter.

 

 

 

Denn ein Chatbot kann Anfragen rund um die Uhr beantworten und Kunden ein stundenlanges Warten auf einen freien Mitarbeiter der Kundenhotline ersparen. Und sollte ein Problem doch nicht vom Chatbot gelöst werden können, kann ein menschlicher Mitarbeiter jeder Zeit übernehmen. Klingt vielversprechend, oder?

 

 

Nichtsdestotrotz, gibt es neben Chatbots zahlreiche weitere spannende Technologien von der Blockchain bis zur virtuellen Realität, die sich mit rasanter Geschwindigkeit weiterentwickeln und die Unternehmen erfolgreich einsetzen.

 

Die richtige Technologie zur richtigen Zeit zu nützen ist nicht einfach. Wir wollen uns heute vor allem den Einsatz von Chatbots genauer ansehen, und Sie dabei unterstützen, die Frage ob und wann sich ein Chatbot auch wirklich lohnt zu beantworten.

 

 

 

 

Für welche Unternehmen macht ein Chatbot Sinn?

 

Im ersten Schritt sollten Sie die Frage klären, wofür Sie Ihren Bot einsetzen wollen. Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, welche Aufgaben er übernehmen soll, ist es deutlich leichter zu beurteilen, ob ein Bot die passende Technologie ist, um einen Mehrwert für Ihr Unternehmen zu schaffen.

 

 

Generell eignen sich Chatbots für zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Die wohl Bekannteste ist der Einsatz im Kundenservice. Viele Unternehmen nutzen Bots bereits, um Fragen zu Öffnungszeiten, Retouren oder zum Produktsortiment zu beantworten.

 

 

Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind das Versenden von tagesaktuellen Nachrichten, oder dem Wetterbericht sowie zum Erledigen von einfachen Büroarbeiten wie dem Planen von Meetings oder dem Durchführen von Umfragen. Hier einige tolle Beispiele für den Einsatz von Chatbots im Marketing & Vertrieb.

 

 

Die Branche, in der Sie tätig sind, spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Chatbots eigenen sich für die unterschiedlichsten Branchen. Ob ein Chatbot für Ihr Unternehmen sinnvoll ist oder nicht, hängt vor allem von der Anzahl und Art der Kundenanfragen sowie der Wahl eines geeigenten Aufgabenbereichs und den Kommunikationsgewohnheiten Ihrer Kunden ab.

 

 

 

 

 

So finden Sie heraus, ob ein Chatbot passend für Ihr Unternehmen ist

 

 

Die folgenden fünf Fragen helfen Ihnen herauszufinden, ob ein Chatbot für Ihr Unternehmen gewinnbringend sein kann.

 

 

Wie häufig hat Ihr Unternehmen direkten Kundenkontakt?

 

Je nachdem, in welcher Branche Sie tätig sind, werden Sie in unterschiedlicher Häufigkeit Kundenanfragen erhalten. So erhalten Unternehmen im B2C-Bereich in der Regel eine deutlich höhere Anzahl an Kundenanfragen als Unternehmen aus dem B2B-Bereich. Je höher die Anzahl der Kundenanfragen, desto eher lohnt es sich, einen Chatbot zu entwickeln und dadurch Ihren Kundenservice erheblich zu entlasten.

 

 

 

Erhält Ihr Kundenservice häufig wiederkehrende Anfragen?

 

Nicht nur die Anzahl der Anfragen ist von Bedeutung, sondern auch die Art der Anfragen. Wenn Sie häufig sich wiederholende Anfragen erhalten, wie zum Beispiel Fragen nach Öffnungszeiten, Retourbedingungen oder dem Stand Ihrer Bestellung, kann ein Chatbot eine große Hilfe sein. Mit seiner Hilfe können Sie repetitive Aufgaben automatisieren, damit Ihr Kundenservice sich um die wirklich wichtigen Aufgaben kümmern kann.

 

 

 

Möchten Sie Neuigkeiten wie diese wöchentlich in Ihre Inbox erhalten? Hier den Newsletter abonnieren.

 

 

 

Wie betreuungsintensiv sind die Anfragen Ihrer Kunden?

 

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Betreuungsintensität der Anfragen. Wenn es einfache Fragen sind, die innerhalb von wenigen Minuten beantwortet werden können, sind Chatbots eine gute Wahl. Sind die Anfragen hingegen komplexer, müssen die Anfragen in der Regel von menschlichen Mitarbeitern beantwortet werden. Gegebenenfalls kann es auch sinnvoll sein, die erste Kontaktaufnahme über einen Chatbot zu gestalten. Dieser kann komplexere Anfragen dann entsprechend weiterleiten.

 

 

Welchen Kommunikationskanäle bevorzugen Ihre Kunden?

 

Versetzen Sie sich in Ihre Kunden hinein. Welche Kommunikationskanäle werden bevorzugt? Sind es tatsächlich E-Mail oder Telefon oder Messenger Kanäle, Website Chats und dergleichen?

 

 

Ist ein Chatbot das richtige für Ihr Unternehmen?Click To Tweet

 

 

 

 

Welchen zusätzlichen Wert kann ein Chatbot in Ihrem Unternehmen schaffen?

 

An dieser Stelle kommen wir wieder zur Definiton der Aufgaben. Machen Sie sich Gedanken, welche Aufgaben der Chatbot erfüllen soll und ob er diese Aufgaben besser oder effizienter erfüllen kann, als es aktuell in Ihrem Unternehmen der Fall ist. Selbst wenn Ihr Unternehmen keine große Anzahl an Kundenanfragen erhält, kann das Nutzen eines Chatbots zum Beispiel für einfache Bürotätigkeiten intern eine Unterstützung für Ihr Team sein.

 

 

 

Bei Fragen dazu können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden oder hier direkt eine unverbindliche Demo zur Vorstellung unserer Chatbot Lösung vereinbaren um zu sehen, ob es das richtige für Ihr Unternehmen ist.

 

 

 

Mehr zum Thema Chatbots & künstliche Intelligenz:

About the Author:

Stephanie is Digital Marketing Manager at Onlim. She holds a degree in International Economics & Business and her interests lie particularly within social media, content marketing, startups, new developments and everything that's happening online.
0 Shares
Twittern
Teilen
Teilen
E-Mail