• Der Einfluss von Blockchain Technologie auf das Digitale Marketing

Der Einfluss von Blockchain Technologie auf das Digitale Marketing

Es kann ohne Zweifel gesagt werden, dass die Blockchain Technologie mehr als revolutionär ist und ihr Einfluss vergleichbar mit nur wenigen anderen Erfindungen der Menschheitsgeschichte sein wird.

 

Das Digitale Marketing mag nicht der erste Bereich sein, der einem in den Sinn kommt, wenn man an Kryptowährungen und Tokens denkt. Allerdings wird der Effekt auf die Abläufe im Online Marketing enorm sein.

 

 

Laden Sie den ultimativen, gratis Chatbot-Leitfaden für Ihr Unternehmen herunter.

 

 

Blockchain Netzwerke bauen auf einem Peer-to-Peer System (P2P) auf. In diesem können Nutzer direkt miteinander interagieren, was die Notwendigkeit einer regulierenden Drittinstanz erübrigt. Stellen Sie sich vor einem Freund, Kunden oder einem Geschäftspartner direkt Geld schicken zu können, ohne auf Banken oder Bezahldienstleister, wie Paypal angewiesen zu sein. Das ganze rund um die Uhr, weltweit und in wenigen Minuten!

 

Blockchain macht es möglich Geld direkt von einem virtuellen Konto auf ein anderes zu transferieren. Geld ist hier nur ein Anwendungsfeld – fast alle physischen oder digitalen Mittel können gespeichert und direkt versendet werden.

 

So können Informationen ohne den Einfluss Dritter zwischen verschiedenen Parteien ausgetauscht werden.

 

Die meisten Entwicklungen von Blockchain Projekten haben noch nicht den Mainstream erreicht. In der nicht allzu fernen Zukunft werden sie allerdings jeden Online Marketer dazu zwingen neue Strategien zu entwickeln.

 

 

5 große Veränderungen des Blockchain-basierten digitalen Marketings

 

Schauen wir uns einmal genauer an welchen Einfluss die Blockchain Technologie auf die Zukunft des digitalen Marketings haben wird.

 

 

1. Facebook und Google werden herausgefordert

 

Kaum vorstellbar aber ein Marketing ohne Drittparteien deutet darauf hin, dass das Geschäftsmodell von Facebook und Google angegriffen wird. Falls sie nicht in der Lage sein werden sich anzupassen, werden harte Zeiten auf die großen Zwei zukommen.

 

Gegenwärtig verwenden sie die Daten ihrer Nutzer um damit Gewinn zu machen. Dezentralisierte Applikation der Blockchain Ära werden es den Nutzern allerdings wieder ermöglichen die Herrschaft über ihre eigenen Daten zu erlangen. Werbende können dann direkt mit potentiellen Kunden agieren, um ihnen gezielte Werbung zeigen zu können.

 

Konsumenten können sich frei entscheiden ob sie ihre Daten zur Verfügung stellen oder nicht. Somit wird der zentrale Ansatz des Online Marketings stark beeinflusst werden.

 

 

2. Einfachere Ad-Delivery und mehr Kontrolle

 

Die Verwendung und Integration von Trackern in digitale Werbemittel wird leichter. Ohne Unterbrechung könne diese verfolgt werden und somit Aufschluss über Impressionen, erreichte Zielgruppen und ihre vorgenommenen Aktionen liefern.

 

Somit wird die Abhängigkeit von Facebook und Google weiterhin verringert. Werbende und ihre Kunden treten so in einen engeren Kontakt, wodurch Werbung noch spezifischer und gezielter ausgerichtet werden kann.

 

 

3. Konsumenten haben eine bessere Einsicht

 

In der heutigen Welt könne Werbende grundlegend alles behaupten: „Das meistverkaufte Produkt“ oder „100% Bio“, könnten Teile ihrer Werbebotschaft sein, ohne dass Kunden diese Behauptungen nachprüfen können.

 

In der Blockchain Welt können Konsumenten sofort sehen ob diese Behauptungen stimmen oder nicht. So können QR Codes und RFID Chips verwendet werden, die alle Informationen über die Produktions- und Lieferkette oder auch Kundenbewertungen speichern. Ein Kunde kann diese Codes oder Chips ganz einfach scannen und erhält Einblick in die gespeicherten Daten.

 

Dies öffnet den Weg für eine bisher nicht bekannte Transparenz, die natürlich insbesondere Unternehmen bevorteilt, die tatsächlich ehrliche Angaben machen. Jedes Produkt, ob physisch oder digital wird eine individuelle Identität haben, an die alle Informationen angehängt werden können. Man kann sich Amazon oder Tripadvisor Reviews auf alle Produkte dieser Welt bezogen vorstellen.

 

Ein riesiger Mehrwert für Kunden und für Unternehmen, die ihre speziellen Vorteile den Kunden fälschungssicher vorstellen möchten. Transparentes Marketing wird mit der Blockchain erstmals tatsächlich möglich.

 

 

4. Loyalitätspunkte werden untereinander kompatibel

 

Punktesammeln gehört an viel Orten zum normalen Alltag dazu. Das Problem dabei ist allerdings, dass Punkte von Unternehmen A oft nicht bei Unternehmen B verwendet werden können. Es entstehen abgegrenzte Punkteökonomien.

 

Mit dem Aufkommen von Token-getriebenen Punkteprogrammen wird es möglich sein, die Punkte verschiedener Anbieter ohne Probleme untereinander tauschen zu können. Egal ob aus dem Einzelhandel, für Flüge oder Finanzservices – alles wird tauschbar.

 

Das macht die einzelnen Punkte natürlich um einiges wertvoller, da sie tatsächlich für etwas Sinnvolles zu gebrauchen sind. Den Stoffteddy von Rewe braucht kein Mensch, aber wenn man 50€ beim nächsten Flug sparen kann, wird das auf einmal interessant.

 

Die Fragmentierte Welt der Loyalitätsprogramme wird so zusammengeführt und mit Hilfe der Blockchaintechnologie neu entworfen.

 

 

5. Smart Contracts

 

Verträge sind notwendig aber sie sind in der Regel kompliziert und zeitaufwändig. Darauf zu achten ob alle Bestanteile und Vereinbarungen erfüllt sind, bedarf oft die Hilfe von ausgebildeten Fachkräften.

 

Mit sogenannte Smart Contracts verändert sich der Aufwand grundlegend. Aufbauend auf dem Ethereum Ökosystem sind Smart Contracts Produkte, deren Vereinbarungen nach deren Erfüllung automatisch ausgeführt werden. Die Vereinbarungen werden direkt per Code unumstößlich festgehalten.

 

Somit wird der vorher aufwendige Kontrollprozess automatisiert und Vertrauen auf beiden Seiten einer Kooperation ohne die Notwendigkeit von Mittelsmännern geschaffen.

 

 

Der Einfluss von Blockchain Technologie auf das Digitale Marketing.Click To Tweet

 

 

 

Als Beispiel kann hier ein Smart Contract mit einem Influencer dienen. In diesem wird festgehalten, dass der Influencer den Betrag X ausgezahlt bekommt sobald er 100 Views erreicht hat. Tritt dieses Ereignis ein, so wird der Betrag automatisch an den Influencer ausgeschüttet.

 

Wie bei alle anderen vorgestellten Blockchainanwendungen erspart dies Zeit und Kosten. Weiterhin ergibt dieser Ansatz eine höherer Transparenz und kann somit Vertrauen schaffen.

 

By |2018-10-11T10:35:19+00:00Oktober 11th, 2018|Categories: Automatisierung, Chatbots & AI|Tags: , , , , , |

About the Author:

Stephanie is Digital Marketing Manager at Onlim. She holds a degree in International Economics & Business and her interests lie particularly within social media, content marketing, startups, new developments and everything that's happening online.
0 Shares
Twittern
Teilen
Teilen
E-Mail