Chatbot Statistiken 2018

Sind Chatbots und Sprachassistenten wirklich so vielversprechend, wie es immer behauptet wird? Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, lohnt sich der Blick auf die aktuellen Chatbot Statistiken. Im folgendenden Artikel sind die wichtigsten Zahlen und Fakten zu Chatbots und Sprachassistenten zusammengefasst.

 

 

Lade den ultimativen, gratis Chatbot-Leitfaden für dein Unternehmen herunter.

 

 

Chatbots und Sprachassistenten aus Nutzersicht

 

 

Welche Aufgaben können Chatbots eigentlich erfüllen? Und welche Aufgaben würden die Nutzer gerne an Chatbots und Sprachassistenten auslagern?

 

Mit diesen und ähnlichen Fragen haben sich bereits eine Reihe von Studien beschäftigt:

 

  • Die befragten Konsumenten des Drift-Reports sehen vor allem folgende Vorteile: 24-Stunden-Service (64%), umgehende Antworten (55%), Antworten auf einfache Fragen (55%). (The 2018 State of Chatbot Reports von Drift – 2018)

 

  • Aus Konsumentensicht sind vor allem die Bereiche Shopping, Lieferservice und Banking interessant: 35% der Nutzer haben bereits Produkte wie Lebensmittel oder Kleidung mit Hilfe von Sprachassistenten gekauft. 56 % sind daran interessiert, bei einem Restaurant mit Hilfe eines Sprachassistenten zu bestellen. 44 % würden Sprachassistenten gerne nutzen, um Banküberweisungen zu machen. (Conversational Commerce von Capgemini Report – 2018)

 

  • Nutzer, die Sprachassistenten bereits regelmäßig oder einige Male verwendet haben, sind mit der Anwendung sehr zufrieden: Zufriedenheit bei Geldtransaktionen (87 %), Zufriedenheit bei Essensbestellungen (87 %), Produktkäufen (86 %), Taxibestellung (83 %). (Conversational Commerce von Capgemini Report –  2018)

 

 

  • Die Studie von Invoca beschäftigt sich ebenfalls mit dem Thema Onlineshopping: 73 % der Befragten, die einen Sprachassistenten besitzen, haben diesen schon mal benutzt, um etwas zu kaufen. 39 % der Befragten geben an, dass die Interaktion mit einem Bot ihre Kaufentscheidung im vergangenen Monat beeinflusst hat. (The Rise of Voice von Invoca – 2017)

 

  • 20 % der Suchen wurden in 2017 über Sprachassistenten durchgeführt, bis 2020 soll die Nutzung auf 50 % ansteigen. (The Rise of Voice von Invoca – 2017)

 

  • 89 % der befragten Nutzer unterhalten sich mit ihrem Sprachassistenten jeden Tag; 33 % mehr als 5-mal am Tag. (The Rise of Voice von Invoca – 2017)

 

 

Chatbots und Sprachassistenten im Vergleich zu anderen Tools

 

Wie hoch ist die Akzeptanz von Chatbots? Es gibt verschiedene Studien, die sich damit beschäftigt haben, welche Kommunikationsmittel von den Nutzern bevorzugt werden.

 

  • Nur 43% der befragten Konsumenten geben an, dass sie es bevorzugen, mit einem Menschen zu kommunizieren. 34% sagen, dass sie einen Bot nutzen würden, um sich mit einem menschlichen Mitarbeiter verbinden zu lassen. Die generelle Bereitschaft ist somit vorhanden und eine Kombination der beiden Optionen ist durchaus vorstellbar. (The 2018 State of Chatbot Reports von Drift – 2018)

 

 

  • Konsumenten würden einen Sprachassistenten gegenüber einer Website oder App bevorzugen, weil es praktischer ist (52 %); es ihnen Multitasking erlaubt und Sachen zu erledigen, ohne die Hände zu benutzen (48 %); es ihnen dabei hilft, ihre wiederkehrenden Einkäufe zu erledigen (41 %). (Conversational Commerce von Capgemini Report –  2018)

 

 

 

Chatbots und Sprachassistenten in Unternehmen

 

Neben den wichtigsten Erkenntnissen aus Konsumentensicht, ist es ebenfalls interessant sich die Anwendungsmöglichkeiten für Unternehmen genauer anzuschauen.

 

  • In Unternehmen sollen die künstlichen Assistenten vor allem leichte wiederkehrende Aufgaben übernehmen: Büroarbeiten (82 %), Terminplanung (79%) und Zeiterfassung (78 %). (Bot.Me: A revolutionary partnership von PwC – 2017)

 

  • Diese Branchen werden am meisten von Chatbots profitieren: E-Commerce (90 %), Versicherung (ca. 75 %), Gesundheitswesen (ca. 73 %). (Chatbot Survey 2017 von Mindbrowser – 2017)

 

  • Diese Unternehmensbereiche werden am meisten von Chatbots profitieren: Customer Service (ca. 95 %), Sales/Marketing (55 %), Auftragsabwicklung (48 %). (Chatbot Survey 2017 von Mindbrowser – 2017)

 

  • Auch Gartner sieht den Kundenservice als eine der Hauptanwendungsbereiche: Bis 2020 sollen Chatbots 85 % der Interaktionen im Kundenservice übernehmen. (Top 10 Strategic Predictions von Gartner – 2017)

 

 

Die neusten Chatbot Statistiken 2018 👌Click To Tweet

 

  • In den folgenden Bereichen werden AI-Chatbots weltweit bereits akzeptiert: Online-Einzelhandel (34 %), Gesundheitswesen (27 %), Telekommunikation (25 %). (AI chatbot acceptance von Statista – 2017)

 

 

 

 

Lust mehr über Chatbots zu erfshren? Hier noch ein paar Artikel:

 

About the Author:

Stephanie is Digital Marketing Manager at Onlim. She holds a degree in International Economics & Business and her interests lie particularly within social media, content marketing, startups, new developments and everything that's happening online.
Twittern
Teilen2
Teilen
E-Mail
2 Shares